Wenger EvoWood S557

Wenger EvoWood S557

Das ➤ Wenger EvoWood S557 ist das umfangreichste Taschenmesser aus der Evolution-Reihe mit Holzgriffen (Evo-Wood). Das Griffmaterial ist Nussbaumholz. Besondere Funktionen sind die Kombizange mit zwei Öffnungspositionen und der Gabelschlüssel, der kaum bei anderen Schweizer Messern zu finden ist.

Das EvoWood S557 im Test

Wenger EvoWood S557 (15575929) Nr. 06

 

Neben den wunderschönen Holzgriffen gefällt die Zusammenstellung der Funktionen. Mit insgesamt 17 Werkzeugen, dabei sind 3 Schraubendreher und trotzdem ein Korkenzieher, richtet sich das S557 nicht nur an Bastler. Aufgrund der Funktionsvielfalt und den ergonomisch geformten Holzgriffen ist das EvoWood mit 5 Lagen recht dick und wird eher im Rucksack oder einer Gürteltasche mitgenommen. Alternativ lässt sich eine Kette oder Kordel am Schlüsselring befestigen.

Jedes ein Unikat: Die Griffe aus Nussbaum-Holz

Wenger EvoWood S557 (15575929) Nr. 02Das klassische Wenger Schweizer Taschenmesser hat mit den ergonomisch geformten Griffschalen aus Nussbaum-Holz eine gelungene Design-Wende vollzogen. Durch die individuelle Maserung des Holzes hält jeder, der so ein Messer erwirbt, ein echtes Unikat in den Händen. Das eingelaserte Schweizer Kreuz und der Wenger-Schriftzug machen einen hochwertigen Eindruck und passen gut zum gesamten Erscheinungsbild.

 

Wenger EvoWood S557 (15575929) Nr. 01Aufgrund der ergonomischen Form der Griffe, liegt das Wenger EvoWood S557 trotz seiner Dicke sehr gut in der Hand und ganz nebenbei erhöht dies auch die Sicherheit beim Arbeiten mit dem Taschenmesser.
Die Poren vom Nussbaum-Holz sind nicht versiegelt, sodass im Laufe der Zeit sich das Holz durch Schweiß und Hautfett eindunkeln kann. Das macht aber wiederum das Aussehen noch authentischer. Das Holz ist relativ widerstandsfähig gegen Kratzer – im Vergleich zu Kunststoffgriffen würden wegen der Maserung Gebrauchsspuren sowieso weniger auffallen. Wer jedoch Griffschalen möchte, die sich nicht verfärben können und generell sehr pflegeleicht sind, greift zum etwas preiswerteren ➤ Victorinox Evolution S557 mit Kunststoffgriffen oder zur Variante mit gummierten Griffen, dem ➤ Victorinox EvoGrip S557.

previous arrow
next arrow
Slider

Ganzes Album ansehen

Funktionen

Wenger EvoWood S557 (15575929) Nr. 04Alle Werkzeuge bestehen aus poliertem Edelstahl und sind sehr gut verarbeitet. Insgesamt verfügt dieses mittelgroße Taschenmesser über 17 Funktionen.
Richtig begeistert die feststellbare Klinge, welche durch Druck auf, den leicht seitlich angebrachten, kleinen Lock-Hebel wieder gelöst werden kann.

 

 

Wenger EvoWood S557 (15575929) Nr. 09Ein weitere sehr durchdachte Funktion ist die verstellbare Zange mit zwei Öffnungspositionen und stabilem Federmechanismus. Je nach Bedarf können die beiden Zangenbacken komplett aufeinander gedrückt oder in eine weiter geöffnete feste Position gestellt werden. So können zum Beispiel kleine Muttern oder schlicht größere Objekte leichter mit der Zange gegriffen werden.

 

Wenger EvoWood S557 (15575929) Nr. 15Ebenfalls gefällt die Schere mit Mikrozahnung äußerst gut, die auch über einen stabile Feder verfügt und scharf und präzise schneidet. Der bei der Zange und Schere genannte stabile Federmechanismus unterscheidet sich deutlich von der Standard-Ausführung von Victorinox – diese besteht aus relativ dünnem Material. Daher können die Victorinox Federn leichter verbiegen, was die Funktion nachhaltig beeinträchtigt und natürlich auch brechen.

 

Wenger EvoWood S557 (15575929) Nr. 14Das ➤ Wenger EvoWood S557 verfügt sowohl über einen Korkenzieher als auch einen stabilen Kreuzschraubendreher, welcher in der mittleren Schicht eingebaut ist und dadurch sehr gut eingesetzt werden kann. Von Victorinox gibt es diverse Modelle, wo lediglich der Korkenzieher durch einen Kreuzschraubendreher ersetzt wurde. Leider ist diese Position nicht perfekt dafür geeignet, weil der Schraubendreher unter Druck wegklappen kann. Die beim Wenger S557 genutzte Variante überzeugt daher hier umso mehr, insbesondere weil diese auch unter Druck arretiert. Bei Victorinox erhält man einen Schraubendreher an dieser Position leider nur beim Explorer, Swiss Champ und umfangreicheren großen Modellen.

Wenger EvoWood S557 (15575929) Nr. 13Die Bohrahle kann beispielsweise zum Ausstechen eines weiteren Lochs im Gürtel oder zum Bearbeiten von Holz gebraucht werden. Jedoch ist diese weder seitlich angeschärft noch verfügt sie über ein Nadelöhr – im direkten Vergleich zur Stech-, Bohr- und Nähahle von Victorinox wirkt diese sehr simpel, sozusagen „low-tech“.

 

 

Wenger EvoWood S557 (15575929) Nr. 01Weitere Funktionen sind die Nagelfeile mit Nagelreiniger, ein gut funktionierender Dosenöffner (arbeitet auf Zug), Flaschenöffner mit Drahtabisolierer und 5 mm Schraubendreher (arretiert ebenfalls unter Druck), Hülsenpresser, Muttergreifer und Drahtschneider an der Zange, der Gabelschlüssel für die Größen M3, M4 und M5 und ein Schlüsselring zum Befestigen, damit dieses schicke Taschenmesser nicht verloren geht. Diesem Modell fehlen aufgrund der Holzgriffe eine Pinzette und Zahnstocher, welche jedoch beim ➤ Victorinox Evolution S557 und ➤ Victorinox EvoGrip S557 enthalten sind.


Im folgenden Video zeigt Outdoorheinz das S557 in aller Ausführlichkeit:


Fazit

Das EvoWood S557 ist ein schön anzusehendes kompaktes Multifunktionsmesser mit vielseitig einsetzbaren Funktionen. Werkzeuge, mit denen unter Druck gearbeitet wird, arretieren – dies ist sehr beruhigend! Die Zange mit zwei Öffnungspositionen und der Gabelschlüssel sind Funktionen, die selten bei Schweizer Taschenmesser zu sehen sind. Die anderen Standardfunktionen erfüllen ihren Zweck mit Bravour. Das ➤ Wenger EvoWood S557 eignet sich für alle, die etwas mehr Werkzeuge unterwegs benötigen und gelegentlich etwas reparieren oder gerne basteln.
Da jedes Messer durch das verwendete Nussbaumholz ein Unikat ist, hat der stolze Besitzer nicht nur ein einzigartiges Taschenmesser in der Hand, sondern auch einen Begleiter, der nach verschiedensten Einsätzen eine besondere Patina bekommt.

Wenger EvoWood S557 (15575929) Nr. 07

Abschließende Bemerkung: Dieses Taschenmesser ist mittlerweile leider ausverkauft und wird von Wenger nicht mehr hergestellt. Weiter unten gibt es Informationen zum Nachfolgermodell von Victorinox.

Funktionen – Wenger EvoWood S557

1.Klinge, feststellbar
2.Nagelfeile
3.Nagelreiniger
4.Schere mit Mikrozahnung
5.Dosenöffner
6.Flaschenöffner
7.Schraubendreher 5 mm
8.Drahtabisolierer
9.Kreuzschraubendreher (arretiert unter Druck)
10.Zange mit zwei Öffnungspositionen
11.Hülsenpresser
12.Drahtschneider
13.Muttergreifer
14.Gabelschlüssel (Größen M3, M4 und M5)
15.Korkenzieher
16.Stechahle
17.Schlüsselring

Produktmerkmale – Wenger EvoWood S557

Länge85 mm
Breite24 mm
Höhe28 mm
Gewicht125 g
Länge aufgeklappt150 mm
Länge Klinge65 mm
Klingenstärke1,5 mm
Farbe Griffbraun
Material GriffNussbaumholz
Artikel-Nr.15575929
Listenpreis85,- € / ausverkauft (neues Modell erhältlich s.u.)

Button - Preis und Verfügbarkeit prüfen

 


Neueres Modell: Victorinox EvoWood S557

Hinweis: Victorinox hat die Messersparte von Wenger komplett übernommen. Die Modelle, die weitergeführt werden, wurden etwas angepasst und sind nun direkt und nur noch bei Victorinox erhältlich. Dies betrifft auch dieses Modell. Der Name ➤ S557 (Art.Nr.: 2.5221.S63) ist identisch, jedoch wurden der Dosenöffner und die Ahle ersetzt – dadurch ergeben sich 2 neue Funktionen: Schraubendreher 3 mm (am Dosenöffner) und Stech-, Bohr- und Nähahle (statt nur Stechahle).

Victorinox S557 2.5221.S63

 

 

 

 

 

Bewertung: 4 von 5 Sternen

3.8 von 5 Sternen
4 Kundenrezensionen

Button - Preis und Verfügbarkeit prüfen

One thought on “Wenger EvoWood S557

  1. Johannes Spitzer

    Dieses Schweizer Taschenmesser ist eine gute Investition! Kann unterwegs sehr nützlich sein, denn es ist sehr vielseitig und robust 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*